BiQ - Betriebsintegrierte Qualifizierung

Die Betriebsintegrierte Qualifizierung (BiQ) ist ein öffentlich geförderter Lehrgang, der von privaten und öffentlichen Trägern durchgeführt wird.

Die Konrad-Zuse-Schule bietet den Berufsschulunterricht für den Lehrgang in Kooperation mit dem Träger ZukunftPlus e.V. an.

 

Der einjährige Lehrgang richtet sich an Jugendliche, die ihren Schulabschluss nachholen und zeitgleich Praxiserfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern sammeln wollen. Außerdem werden die sozialen und beruflichen Kompetenzen erweitert.

 

Der Berufsschulunterricht findet an zwei Tagen in den berufsfeldübergreifenden Fächern Wirtschafts- und Sozialkunde, Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Sport/Gesundheitsförderung und in berufsbezogenen Fächern statt und erfolgt in Abstimmung mit den Inhalten und Zielen des Trägers.

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie über den Träger ZukunftPlus e.V.:

 

Dave Wilke

Rosenfelder Straße 30

10315 Berlin

 

Tel.: (030) 678 958 98

e-mail: dave.wilke@zukunftplus.org

Die Ansprechpartnerin in der Schule für diesen Bildungsgang ist Frau Thikötter.

Hier finden Sie uns:

Konrad-Zuse-Schule
Hermann-Hesse-Straße 34/36
13156 Berlin 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an

+49 (0)30 916 094-0

oder nutzen Sie unsere E-Mail

sekretariat@konrad-zuse-schule-berlin.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Konrad-Zuse-Schule